Winter-Smoothie – Vitalbombe für Jung und Alt

Winter-Smoothie

Winter-Smoothie – Foto von Ken Polster

Smoothies, diese frischen, cremigen Fruchtdrinks sind wohl die beste Möglichkeit, um uns auch im Winter täglich mit Vitalstoffen zu versorgen. Auch Kinder lassen diese fruchtigen Leckereien nicht stehen.

Blattsalate, das Grün und die Blätter von frischem Gemüse, wie Möhren, Kohlrabi oder Radieschen und natürlich alle Garten- und Wildkräuter liefern den sogenannten grünen Smoothies nicht nur die Farbe sondern auch eine Menge an gesunden Inhaltsstoffen. Wer es nicht so herzhaft mag, kombiniert das Ganze einfach mit reifen, süßen Früchten, wie Bananen, Orangen, Ananas usw.

In der kalten Jahreszeit, wo frisches Grünzeug eher Mangelware ist, ziehe ich gern Kräuter, Sprossen und Keime auf der Fensterbank oder verwende auch mal getrocknete oder gefrostete Zutaten. Gerstengras-Pulver zum Beispiel, bietet mit seinem außergewöhnlich hohen Gehalt an wichtigen Vitaminen und Mineralstoffen ein Maximum an Vital- und Regenerationskraft für unsere Zellen.

Mein Hinweis: Smoothies werden noch bekömmlicher, wenn jeder Schluck kurz im Mund verweilt und schön mit Speichel vermischt wird.

Mein Rezept-Tipp:

Grüner Winter-Smoothie (ca. 1,5 Liter)

  • 1 Salatherz
  • 2 TL Gerstengras-Pulver (in Bioqualität von Vitalingo)
  • 2 reife Bananen
  • 3 saftige Orangen
  • Saft von 1 Zitrone
  • 1 EL Leinöl
  • Quell- oder gefilt. Leitungswasser

Zubereitung

Salat, geschälte Bananen und Orangen in Stücken in den Mixer geben. Gerstengras-Pulver, Zitronensaft und Leinöl zufügen und mit Wasser, je nach gewünschter Konsistenz, auffüllen und mixen.

Ein Schuss Leinöl (Omega 3) und der Saft einer Zitrone (Vitamin C) dürfen in meinen Smoothies nicht fehlen. Ein grüner Smoothie zum Frühstück gibt Power für den ganzen Tag und ist die Vitalbombe für Jung und Alt.

Guten Appetit!

,

noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort


acht + = 11